Sachspenden, sortieren und Transporte

OpenEyes sammelt zusammen mit SyriAid und anderen Gruppen unter anderem Sachspenden wie Kleider, Decken, Schlafsäcke, Zelte usw. sowie medizinische Hilfsgüter für Menschen auf der Flucht. Die Hilfsgüter werden je nach Situation mit Lastwagen, Container oder privaten Fahrzeugen in die betroffenen Gebiete transportiert.

Was wird gebraucht

Die Bedürfnisse sind je nach Region und Jahreszeit sehr unterschiedlich. Einerseits gibt es Sachspenden welche wir fortlaufend sammeln, anderseits machen wir spezielle Sammelaktionen (z.B. Küchenmaterial usw.) um auf bestimmte Situationen regieren zu können. Die aktuelle Liste ist jeweils auf unserer Website zu finden.

Wo abgeben

Jeden Samstag von 13:00 – 15:00 in unserem Sortierraum am Spinnereiweg 9, 3004 Bern (ab 17.09.2016) oder bei einer der Annahmestellen.

Wie kann ich mithelfen

Die eingehenden Kleiderspenden müssen fortlaufend sortiert und verpackt werden. Dafür brauchen wir zahlreiche HelferInnen. In der Regel sind wir jeden Samstag ab 13:00 am sortieren und verpacken. Die genauen Daten sind jeweils auf Facebook zu finden. Auch suchen wir Leute, welche hin und wieder eine Sortierschicht (Raum öffnen, erklären wie sortiert wird usw.) übernehmen können.


Wie geht das ganze

Nach dem die Sachspenden sortiert und verpackt sind, bringen wir die Kisten in ein Zwischenlager bei Deisswil, wo auch Hilfsgüter von anderen Sortierstellen gelagert werden. Dieses Zwischenlager wird von verschieden Gruppen (OpenEyes, SyriAid, Refy) gemeinsam betrieben und finanziert und ist u.a. nötig…

  • weil wir z.B. im Frühling Winterjacken erhalten, diese aber im Sommer nicht brauchen können…
  • wir so genügend Sachspenden an Lager haben um kurzfristig auf Bedürfnisse reagieren zu können…
  • nicht überall die gleichen Güter benötigt werden…

Leider konnten wir trotz längerer Suche in der Region Bern keinen geeigneten Raum für das Lager finden, welcher uns z.B. in Form einer Zwischennutzung zur Verfügung gestellt wird. Auch um das bereitstellen von Hilfsgüter längerfristig zu sichern, sind wir auf finanzielle Spenden angewiesen (Miete Zwischenlager, Transporte usw.)

Wohin gehen die Transporte

Die Transporte ab dem Zwischenlager werden von den jeweiligen Gruppen durchgeführt. Mittels LKW, Container oder privaten Fahrzeugen gehen die Sachspenden nach Griechenland, Syrien, Türkei, Frankreich, Libanon usw. … wo auch immer Sachen gebraucht werden und Transporte möglich sind.

Fragen?



Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.