Transport – Mobile Krankenstation für Afrin (SYR)

photo_2018-01-28_11-55-41Der im Januar 2018 durchgeführt Transport der „mobilen Krankenstation für Afrin“ und dessen Inbetriebnahme musste wenige Tage vor den türkischen Angriffen auf Afrin kurz vor der syrischen Grenze gestoppt werden. Mitte Januar 2018 hat die Türkei den lange befürchteten Angriff auf die rund 2000 km² grosse Region Afrin gestartet. Allein am ersten Tag waren 72 türkische Kampfjets an den Angriffen beteiligt.

Da ein erneuter Transfer nach Afrin zur Zeit nicht realistisch ist, werden die bisher gesammelten Spenden für die medizinische Nothilfe in und um Afrin eingesetzt.



Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.